Neue Version 1.9d

Dieses Mal gibt es umfassende Neuerungen in der Bildkorrektur: einen Bildverbesserer (Tastenkombination [Strg und ‚+‘]), der sich auf das gesamte Bild bezieht und eine Pixellupe (Tastenkombination [Strg und ‚Zahlenfeld *‘]), in der lokale Korrekturen mit Pinseln durchgeführt werden können.

Bildverbesserer: (war schon in der letzten Version dabei aber noch nicht so gut)
– auch Änderung der Farbtemperatur
– Filteroperatoren mit einstellbarer Intensität (Achtung: hierbei zeigt das Vorschaubild nicht immer das finale Ergebnis -> Pixellupe verwenden)
– bessere Bildvorschau (vor allem schneller)

Pixellupe: viele nützliche Korrektur-Verfahren auf Pixel-Ebene
– Fenster mit Vorschauansicht in der „wahren“ Auflösung, daher ergibt sich eine sichere Kontrolle der Änderungen
– die Pinselgröße kann schnell mit dem Mausrad verändert werden, Moduswahl mit dem Kontextmenü
– eine geniale rote-Augen Entfernung (einfach mit dem Pinsel über das rote Auge klicken; die Reflexionen bleiben erhalten)
– Farb-, Filter- & Klonpinsel – einfach mal ausprobieren
– bei allen Operationen in der Pixellupe kann 1 Schritt rückgängig gemacht werden. Alle Änderungen sind ebenfalls nur temporär. Bei Schließen der Lupe wird nach Speichern der Änderungen gefragt.

Noch ein paar andere Neuerungen:
– Vista-Bewertung (rating) ist nun mit Sterneingabe möglich
– Bildkontextmenüs sind erweitert und neu strukturiert
– der Zuschnitt wurde verbessert
– im Bildbearbeitungszentrum kann eine (nicht sichtbare) Trennlinie zwischen Bild und Eingabefeldern verschoben werden um die Eingabe zu erleichtern
– der Bildqualitätsdialog kann nun auch in der Darstellungsgröße verändert werden (auch als Vollbild!)
– die Videodarstellung kann nun auch mit einem externem Player gestartet werden
– die Diashow ist schneller geworden, da sie das nächste Bild bereits im Hintergrund lädt
– einige kleine Fehler behoben

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.