InfoGucker 2.5.2 ist da

März 6th, 2014

Die Neuerungen sind dieses Mal:

– die Bedienung des Geotaggers (Bilder mit GPS-Informationen versehen) wurde nochmls gründlich überarbeitet:
>> Bilder ohne GPS-Informationen werden an das Fadenkreuz geheftet und können mit Druck des Speichern-Knopfes „fallengelassen“ werden;
>> Bilder mit vorhandenen GPS-Infos werden an der gespeicherten Stelle in der Karte gezeigt und können mit Klick auf die Bildfahne bearbeitet (verschoben) werden;
>> Der Eigenschaften-Dialog (aus Version 2.5) kann optional gezeigt werden (Kontextmenü Eigenschaften);
>> Die Karten laden deutlich zuverlässiger und etwas schneller;

– beim Fotoimport wird nun auf bereits vorhandene Dateien geprüft und ggf. eine Umbenennung angeboten;
– beim Speichern von Datumsangaben wird nun auch das Dateisystemformat (FAT/NTFS) berücksichtige;
– es gibt eine neue Spaltenzusammenstellung ‚Datum und Zeiten‘ (rechte Maustaste auf Spaltenüberschriften);
– mehrere Monitore werden nun unterstützt;
– die Schließen-Knöpfe für die Tafeln befinden sich nun direkt an den Reitern;
– ein paar Fehler behoben.

Ich freue mich über jede Art von Kritik und Feedback!

Viel Spaß, erfolgreiche Archivierung, und einen ausgeglichenen Informationshaushalt,

Euer Heiko.

InfoGucker 2.5 Update 1

Oktober 14th, 2013

Leider wurde bereits jetzt ein Update notwendig. Die Uhr ließ sich nicht auf allen Rechnern starten und der Geotagger hat keine Karten gezeigt.
Im Update 1 ist das behoben.

Viele Grüße,
Euer Heiko.

InfoGucker 2.5 ist da

Oktober 10th, 2013

Auf den Webseiten http://www.infogucker.de ist die neue Version 2.5 verfügbar.

Hier handelt es sich nach langer Zeit um ein größeres Update:

– Das große Projekt ist fast vollbracht: eine freie Schriftart- und Textgrößeneinstellung kann nun für fast alle Fenster vorgenommen werden (Knopf „Ansicht“ in der Symbolleiste oder Strg-Taste bei Mausradscroll gedrückt halten). Dadurch wird eine deutlich leichtere Lesbarkeit und Steuerbarkeit insbesondere auf großen Displays (z.B. Fernseher) erreicht.

– Das Scrollen der Fenster mit dem Mausrad erfolgt nun in dem Fenster, über dem sich der Mauszeiger befindet – ohne dem Fenster durch Mausklick den Fokus geben zu müssen.

– Der Geotagger (Speichern von GPS-Informationen in Bildern) wurde deutlich verbessert und erweitert. Es werden GPX-Tracks als Ortsangabe unterstützt (Kontextmenü Bild – GPS – GPS aus .gpx-Trackdatei). Tracks können als Route dargestellt werden und neben ihren Positionen können die Bildinhalte grafisch in der Karte gezeigt werden. Nun kann die Karte auch mit den Pfeil- und Bild auf/ab Tasten bewegt und gezoomt werden.

– Neue Funktion „Pivotliste“ wurde hinzugefügt: ein neuer Knopf mit einem „P“ über der Dateiliste zeigt die verschiedenen Werte der aktuellen Sortierspalte in einem Fenster an. Nach Doppelklick auf einen Eintrag wird dessen erstes Vorkommen in der Liste markiert.

– die Suche nach Dateinamen wurde vereinfacht: Im Suchfenster gibt es nun einen Auswahlknopf mit dem häufig gebrauchte Suchfunktionen ausgewählt werden ohne dass erweiterte Einstellungen gemacht werden müssen.

– InfoGucker-Uhr ist nun ohne MFC und kann dadurch auf jedem Windows-System gestartet werden. Es gibt nun die Möglichkeiten, eine freie Hintergrund-Bitmap mit dem Namen Clock.bmp im gleichen Verzeichnis zu speichern (Magenta = durchsichtig) und die Größe der Uhr zu verändern.

– weitere neue Funktionen: vorherige Farbmarke suchen, Datum kopieren, kleine Bilder an Fenster anpassen, neues Multimetafeld „Ortsbezeichnung“ (Sublocation), Umwandeln der Dateinamen von URL-%-code in Klartext, .wpl und .axp-Zusammenstellungen auch als Sammlung laden.

– wieder wurden viele kleine Fehler behoben – vielen Dank an die vielen Nutzer, die mich in meiner Arbeit unterstützen.

Ich freue mich über jede Art von Kritik und Feedback!

Viel Spaß, erfolgreiche Archivierung, und einen ausgeglichenen Informationshaushalt,

Euer Heiko.

InfoGucker 2.4.2 ist da

Januar 10th, 2013

Liebe Freunde und Nutzer des InfoGuckers,

auf den Webseiten http://www.infogucker.de ist die neue Version 2.4.2 verfügbar.

Es handelt sich um ein umfassendes und wichtiges Update:
– Mit diesem Update ist der InfoGucker mit Windows 8 kompatibel. Allerdings sind einige Funktionen auch unter Windows 7 erst mit diesem Update funktionsfähig.
– Für die neuen Windows Systeme ab Windows-7 werden die Bibliotheken und Windows-Favoriten im Ordnerbaum angezeigt.
– Es gibt eine sogenannte Jumplist: damit kann der InfoGucker gleich in einer Tafel gestartet werden (nach Anpinnen des InfoGuckers an die Taskleiste).
– Es gibt eine modernere Ordnerbaumansicht, die allerdings auch in den Einstellungen wieder ausschaltbar ist.
– Die Verwaltung von Laufwerken und Laufwerksnamen wurde verbessert.
– In der Bildbearbeitung gibt es nun einfache Verwischen- und Verpixel-Pinsel um Gesichter und andere Bildteile sanft und datenschutztechnisch auszublenden.
– Es gibt nun auch kleine Buttons für die Bildbearbeitung in der Pixellupe.
– Makros können nun mit ‚Alt‘-Keys auch mit den Buchstaben a,b,c und auch in Diashow ausgeführt werden.
– Wieder wurden einige Fehler behoben.

Ich freue mich über jede Art von Kritik und Feedback!

Viel Spaß, erfolgreiche Archivierung, und einen ausgeglichenen Informationshaushalt,

Euer Heiko.

Version 2.4 ist da

August 30th, 2012

ein großes Update nach langer Zeit. Auf den ersten Blick hat sich nicht viel getan, aber es sind viele Verbesserungen geschehen:

– Es gibt eine neue Schnellsuche nach Begriffen oberhalb der Dateiliste: einfach Text in das Feld mit der Aufschrift „Schnellsuche“ eingeben und nicht passende Einträge werden aus der Liste entfernt. Ein paar Optionen gibt es, wenn Ihr auf das Feld mit der rechten Maustaste klickt.
– Eine neue Filterfunktion (gelbes Filtersymbol daneben) erzeugt zuerst Vorauswahlmöglichkeiten in der Dateiliste (je nach Spaltenköpfen). Durch einfaches Klicken auf die Begriffe wird die Liste gefiltert.
– In der Listenansicht gibt es den neuen Modus „Infotafeln“, in dem ein Vorschaubild gezeigt wird und daneben Informationen dargestellt werden.
– Die Multimeta-Funktion (IPTC, EXIF und XMP-Daten gemeinsam bearbeiten) gibt es nun auch auch für verschiedene Datumseinträge.
– Für die Eingabe eines Datumes gibt ein neues Eingabefeld. Darin kann das Datum sowohl als Text eingegeben ([F2]-Taste) als auch aus einem Kalender gewählt werden.
– Windows 7 hat neue Funktionalität, die nun auch genutz werden kann: In der Win7-Taskleiste wird der Fortschrittbalken gezeigt. Es gibt eine sogenannte „Jumpliste“. Wenn der InfoGucker an die Taskleiste geheftet wurde, kann mit dem Kontextmenü (rechte Maustaste-Menü), direkt in einer Tafel gestartet werden. Die Win7- Icondarstellung wurde verbessert.
– Es gibt neue Optionen für die Metadatenspeicherung (für fortgeschrittene Anwender).
– Die Darstellung, insbesondere der Ordnerbaumaufbau wurde deutlich beschleunigt.
– Im Textinfofeld kann nun auch ein Vorschaubild eingeblendet werden.

Möchte mich noch vielmals bei den Nutzern bedanken, die mir in mühevoller Kleinarbeit bei der Verbesserung geholfen haben.

Viel Spaß, erfolgreiche Archivierung, und einen ausgeglichenen Informationshaushalt,

Euer Heiko.

Version 2.3 Update 2 ist online

Dezember 21st, 2011

Leider kam es durch die Umstellung zu den MultiMeta-Feldern zu einem Fehler beim Aufrufen der Infowahldialoge für Eigene Ordner, Motivgruppen und anderen Textlisten. Dieser Fehler ist nun im Update 2 behoben.
Viele Grüße und ein frohes Fest,

Euer Heiko Maaß.

Für Version 2.3 gibt es nun das Update 1

Dezember 16th, 2011

ein paar kleinere Fehler wurden behoben:
– Fehler in Windows-Klassischer Darstellung bei Checkboxen
– Clickinput im Textinfofenster speicherte nicht direkt
– Farben setzen (einfärben) stürzte ab
– „Mouseover“ bei Bearbeiten war fehlerhaft

Viele Grüße und danke für die Hinweise,
Heiko.

Version 2.3 ist da

Dezember 1st, 2011

Dieses Mal gibt es recht umfangreiche Neuerungen.

– endlich ist nun auch das Bearbeiten von XMP-Infos in vollem Umfang möglich (Lesen und Schreiben)
– mit den neuen Multi-Meta-Feldern werden IPTC, EXIF und XMP Infos gleichzeitig verwaltet. Dadurch erhöht sich die Kompatibilität mit anderen Metadateneditoren erheblich. Beim Lesen der Information werden die vorhandenen Daten aller Spezifikationen gezeigt. Beim Speichern werden alle geschrieben, ohne dabei aber vorhandene, unterschiedliche Infos zu überschreiben. Die „Bildinfos“ sind nun als Multi-Meta-Felder definiert. Einzelfelder werden nun immer mit der Spezifikation in runden Klammern gezeigt: z.B. „Objektname (iptc)“. Weitere Informationen zu Multi-Meta Feldern
– die Bildvorschaugröße ist nun leichter einstellbar (Klick auf das Lupensymbol direkt über der Dateiliste)
– für Markos kann eine Funktionstaste definiert werden (Kontextmenü Makro – Bearbeiten – – Dropdownfeld neben ‚Alt+‘)
– die Metastandards für IPTC, XMP und ID3v2 wurden aktualisiert (IPTC mit UTF8 und Quersumme, ID3v2 nach Version 4)
ACHTUNG: beim ersten Start der neuen Version wird gefragt, ob man die neue IPTC-Spezifikation aktivieren möchte. In der Regel sollte man dies mit „Ja“ beantworten. Allerdings können alte InfoGucker-Versionen dann die Infos nicht immer lesen. Diese Einstellung kann jederzeit im Optionendialog (Bereich ‚Bearbeiten‘) geändert werden
– der Infoexport ist deutlich verbessert und erweitert worden (verschiedene Formate: Kontextmenü Bild – Infos – Infoexport in Datei)
– Spalteninfos sind nun in die Bearbeiten-Felder übertragbar (Infowahl – Spalteninfos)
– die Bewertung von MP3-Dateien ist nun auch mit der Tastatur [Strg+Numpad 123] (wie auch schon bei Bilddateien) möglich

Der Infogucker ist neuerdings auch als Fanseite bei Facebook vertreten. Freue mich dort über jeden „gefällt mir“-Klick.
Ich hoffe aber auch weiterhin auf jede Art von Kritik und Feedback.

Viel Spaß, erfolgreiche Archivierung, und einen ausgeglichenen Informationshaushalt,

Euer Heiko.

Version 2.2c ist da

Juli 14th, 2011

Die Hauptneuerungen sind:
– Übergänge in Diashow (über Diashowoptionen-Menü einstellbar)
– Anzeige in Diashow, ob nächstes Bild im Hintergrund geladen wurde
(kleiner grauer Rahmen an rechter Bildschirmseite)

Überarbeitungen:
– Bildaufbereitung in Dateiliste überarbeitet (nun auch für große und
viele Dateien, Minaturansicht passt sich automatisch bei Größeänderung
der Liste an, Listenaufbau deutlich schneller)
– Rating ist nun mit Tastatursteuerung möglich
– die Bildverbesserung wurde überarbeitet
– der Fotoimport wurde verbessert (neue Funktionen, Zeitanzeige bei
Kopiervorgang)
– Stabilitätsprobleme beseitigt
– etliche kleine Fehler behoben

Version 2.2b Update 2 und 3

März 24th, 2011

wieder haben sich die Fehlerteufel in Teilen eingeschlichen, wie ich sie selten nutze. Es gab Darstellungsfehler, wenn keine Designs gewählt sind und wenn das Frage vor dem Speichern eingeschaltet war, wurde nur eine Datei gespeichert. Im Optionendialog wurden die Unterdialoge zweimal geöffnet.