Die neue Version 2.0c ist verfügbar

Nun bin ich erfolgreich umgezogen und kann mich wieder dem InfoGucker widmen. Es gibt folgende Neuerungen nach meiner ‚Künstlerpause‘:

– es gibt ein neues Gästebuch und ein Forum, die bisherigen Einträge habe ich übertragen. Das alte Gästebuch wurde durch Spam-Attacken unbrauchbar. Ich würde mich freuen, wenn darin reger Austausch herrscht.
– es gibt eine neue Datei-Direktvergleichsfunktion, mit der 2, 3 oder 4 Dateien bzw. Bilder parallel miteinander verglichen werden können (Kontextmenü Datei-vergleichen). Dabei ist eine Dateiauswahl- und Ordnersynchronisation (über das Menü steuerbar) integriert.
– Stichworte und andere, mehrfach vorkommende Felder sind nun in der Strukturansicht einzeln und untereinander sichtbar
– ein lokaler Farbstichentfernpinsel und ein neuer Weichzeichnungs-Vollbildfilter (Nr 3) sind zum Pixeleditor hinzugekommen (Kontextmenü auf die Bildvorschau links unten + Pixeleditor)
– die Bereichsbeschriftung ist verbessert worden und hat nun viel mehr Einstellungsmöglichkeiten wie Schriftarten, Rahmenfarbe, -dicke -transparenz. Der Rahmen kann auch nachträglich verändert werden (Kontextemnü auf den Bereich + Bereich bearbeiten).
– alte IPTC-Notationen (z.B. envelope01) sind nun lesbar und änderbar (im InfoManager)
– viele Einträge können direkt im Infomanager geändert und gelöscht werden (Doppelklick auf Eintrag in der Liste rechts)
– das Histogramm zeigt nun auch RGB-Integrale
– Versionsupdate bei GoogleEarth-Servern (sie ändern leider häufig die Zugangsdaten) und neuer Geländemodus für das Geotagging
– eine Freischaltung behält nun auch ihre Gültigkeit nach Deaktivierung des Netzwerks

Ich freue mich über jede Art von Kritik und Feedback!

Viel Spaß, erfolgreiche Archivierung, und einen ausgeglichenen Informationshaushalt,

Euer Heiko.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.